English
Jetzt spenden und helfen

Aktuelle Meldungen

Foto: Kathrin Harms/Misereor

13.02.2015 - Flüchtlingshilfe: Von anderen Ländern lernen
Misereor-Geschäftsführer Martin Bröckelmann-Simon im Interview nach seinem Besuch im Nordirak und Libanon - mehr...

03.02.2015 - Syriens Nachbarn tragen bei Flüchtlingen die Hauptlast
Das Bündnis-Mitglied Misereor zu Besuch im Besuch im Nordirak und Libanon: Deutsche Debatten unverhältnismäßig - mehr...

30.01.2015 - Große Not bei yezidischen Flüchtlingen im Sinjar-Gebirge
Das Bündnis-Mitglied Misereor über Hilfslieferungen im Nordirak: Die erlittenen Traumata sind unvorstellbar - mehr...

18.12.2014 - Hilfsaktion aus der Luft für eingeschlossene Familien im Sinjar-Gebirge
10.000 Menschen können nur per Hubschrauber versorgt werden - mehr...

21.11.2014 - Hilfe in Syrien, dem Libanon und Nordirak
Mit dem einbrechenden Winter wird dringend weitere Unterstützung der Flüchtlinge benötigt - mehr...

05.11.2014 - Wenigstens ein Dach über dem Kopf
Hilfe für Flüchtlinge in Syrien und Irak - mehr...

07.10.214 - IS-Kämpfer rücken weiter vor
Die Flüchtlinge an der syrisch-türkischen Grenze brauchen dringend Unterstützung - mehr...

21.9.2014 - 130.000 Menschen auf der Flucht aus Syrien in die Türkei
Syrische Kurden suchen in der Türkei Schutz vor der IS, allein 70.000 Menschen flohen an nur einem Tag - mehr...

2.9.2014 - Aktuelles zur Situation der Flüchtlinge im Irak und in Syrien
Die humanitäre Hilfe der Mitglieder des Bündnisses Entwicklung Hilft: gezielt, partnerschaftlich, vorausschauend - mehr...

26.8.2014 - Reisebericht Nordirak und Syrien
WhatsApp aus dem Irak: Zwei Nahost-Experten haben sich aufgemacht, die Situation der Flüchtlinge im Nordirak und in Syrien vor Ort zu begutachten - mehr...

14.8.2014 - Bündnis Entwicklung Hilft bittet um Spenden für die Menschen im Nordirak und in Syrien
Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht vor der IS-Miliz und brauchen Schutz und Unterstützung - mehr...

 

Projekte von medico international

  • Versorgung der Flüchtlinge im Nordirak, Kurdish Health Foundation
  • Verbesserung der Lebensbedingungen und Beratung für von Gewalt und Ehrenmord bedrohte Frauen in drei  Zufluchtshäusern, HAUKARI e.V. und Frauenzentrum KHANZAD
  • Aufklärungskampagne über häusliche Gewalt und Gesundheit in 24 Dörfern, HAUKARI e.V. und Kurdistan Health Foundation
  • 25 Jahre Anfal und Halabja: Veranstaltung, Fachkonferenz und Filmtag, HAUKARI e.V.

Mehr Informationen

Nothilfe von Misereor im Nordirak

Die Misereor-Partnerorganisation "Jiyan Foundation" hilft in den Flüchtlinglagern Opfern von Folter und Kriegsgewalt. Bisher suchten hier vor allem Menschen aus Syrien Schutz und Hilfe. Doch das Vorrücken der IS-Kämpfer im Irak verschärft die Situation in den Lagern dramatisch. Hunderttausende sind auf der Flucht.

Die Mitarbeiter unserer Partnerorganisation verteilen jetzt Hilfspakete und behandeln Kranke. Aber auch die psycho-soziale Arbeit geht weiter, denn viele Menschen haben Schreckliches erlebt und sind tief traumatisiert.

Das Team der Jiyan Foundation:

  • verteilt Hilfspakete mit Nahrung, Decken, Seife und anderen überlebenswichtigen Dingen
  • behandelt Kranke
  • kümmert sich um Kinder und Jugendliche
  • leistet psychotherapeutische Grundversorgung für besonders traumatisierte Menschen. 

Weitere Informationen

terre des hommes bietet Kindern Schutz vor der IS-Miliz

In Erbil versorgt terre des hommes wir zusammen mit der italienischen terre des hommes-Schwesterorganisation Flüchtlingskinder in provisorischen Unterkünften und bietet Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, die durch die Flucht und den Krieg traumatisiert wurden. Für die Betreuung der Kinder werden Zeltplanen aufgebaut, um einen Schutz vor der Sonne und Hitze zu bieten. Neben verschiedenen Spielangeboten werden auch Hygieneschulungen für die Kinder angeboten. Viele Schulen in Erbil werden momentan als Flüchtlingsunterkünfte genutzt. Damit die Kinder trotzdem am Unterricht teilnehmen können, wird terre des hommes nun damit beginnen, provisorische Schulen einzurichten, um den Kindern ein Stück Normalität im Chaos zu bieten.

Weitere Informationen